Der Onlinestaat
 
 
Der Weg in eine positive Zukunft!
 
 
 
 
Home auf deutsch, 10 Teile, youtube.
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein Clip, der bewusst mit Strichmännchen einfach gehalten ist. Die amerikanische Aktivistin Annie Leonhard bringt auf einfache Art Probleme zum Ausdruck, die langfristig eine ernsthafte Bedrohung für die Erde darstellen. Vielleicht ist der Clip ein wenig überspitzt. Doch selbst wenn nur ein kleiner Teil ernst zu nehmen ist, dann müssen wir sofort handeln!
 
 
 
Demokratische Firmen
 
 
Zu den ungewöhnlichsten Unternehmen zählt wohl die Firma Semco, von Ricardo Semler. Sie bestimmen hier nicht nur ihre Arbeitszeit selbst, nein, es ist auch völlig in Ordnung, wenn sie sich während der Arbeit in die Hängematte legen. Sie bestimmen hier ihr Gehalt selbst und entscheiden eigenständig, welchen Computer sie benötigen.
Das gibt es nicht? Doch, schon seit Jahrzehnten. Die Firma expandiert, wodurch nicht infrage zu stellen ist, dass dieses System tatsächlich funktioniert.
Hier sind wirklich selbstbestimmte Menschen am Werk, und ich hoffe, dass diese Firmenführung Nachahmer findet.
Wer kann seine Leistung besser beurteilen, als der, der sie erzielt und der, der dafür bezahlt? In jedem Fall eine gewaltige Herausforderung und ein Vorbild für den Onlinestaat.
 
Weitere Links:
 
 
 
 
 
 
Bürgerforum 2011
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unterseiten Der
Onlinestaat Prioritäten setzen! Aufgaben Es geht
weiter! Kontakt
Impressum Über
mich Philosophie Links Visionen KRITIK?